Achtung: Wir sind bis einschließlich 14.04.23 nicht in der Praxis und werden Ihre Nachrichten erst ab dem 15.04.23 beantworten können.

Naturheilverfahren

Sanfte Behandlungen mit natürlichen Mittel für Körper und Geist

Therapie durch Naturheilverfahren

Unter dem Begriff Naturheilverfahren werden viele Diagnostiken und Therapien zusammengefasst, die in unserem Studium der Medizin einen sehr geringen oder gar keinen Stellenwert haben. Dieses liegt am Dogmatismus und Absolutheitsanspruch der sogenannten „Schul“-Medizin.

Die Naturheilverfahren, vor allem die energetische Medizin, basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Physik und Quantenphysik sowie biologischen Erkenntnissen. Die Erfahrungsmedizin, die zu den Naturheilverfahren gehört, ist der Stimulus für die gesamte Medizin. Ohne diese Erkenntnisse könnte man keine Grundregeln erstellen.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Medizin (Schulmedizin), erheben die Naturheilverfahren den Anspruch, dem Körper die Möglichkeit zu geben, durch Stärkung und Entgiftung den Weg zur Gesundung zu gehen. Unsere Therapien der Naturheilverfahren sind individuell und werden speziell auf den Patienten ausgerichtet. Hier bedienen wir uns der indirekten Biophotonenemissions-Messungen, deren Ergebnisse uns ein sehr hohes Maß an Sicherheit für die Diagnosen geben. Dementsprechend werden auch die Therapien mittels Biophotonenemissions-Messungen erstellt.

Um diesem Fach gerecht zu werden, sind spezielle Fortbildungen, Seminare und Praktika zu empfehlen.

Zu den Naturheilverfahren gehören unter anderem folgende Therapien, die hier nur angedeutet werden.

Ozontherapie

Eigenbluttherapie zur Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte und zur Förderung der arteriellen Durchblutung in den Gefäßen und Organen. Der Ozon-Therapie konnte bereits eine stark ausgeprägte bakterientötende, pilztötende und vireninaktivierende Wirkung nachgewiesen werden. Ferner baut es Cholesterin und Triglyceride ab und verbessert die Leberfunktion.

Mehr zur Ozontherapie

Acidose Lymphmassage

Die acidotische Lymphmassage ist eine von Dr. Barth entwickelte Ganzkörperlymphmassage zur Entgiftung des Körpers und dauert in der Regel 1 ½ Stunden. Grundgedanke ist, dass das belastete Gewebe sich nur entgiften kann, wenn der interstitielle Raum (Raum zwischen den einzelnen Zellen = auch Pischingerraum genannt) nicht mit Toxinen überlastet oder blockiert ist.

Die Indikation gilt für alle chronischen Erkrankungen gegeben.

Homöopathie

Ist eine eigene Disziplin, die einer speziellen Ausbildung bedarf.

Die Arbeit mit Nosoden und Hochpotenzen sowie Autonosoden fordert ein ganzheitliches orientiertes Denken, um die einzelnen Konstitutionstypen zu ermitteln und Krankheiten zu behandeln.

Ernährungsberatung

In der Ernährungsberatung geht es in erster Linie um die Analyse und Optimierung der Essgewohnheiten, abgestimmt auf die derzeitigen Lebensumstände und Bedürfnisse des Patienten. Unverträglichkeiten und Allergien werden genauso wichtig genommen, wie auch die Erreichung von Zielen für Fitness- oder Gesundheitszwecke. Eine umfangreiche Analyse der Verträglichkeiten in unserer Praxis bilden ein solides Fundament für die weitere Beratung.

Entstörung & Entstrahlung

Im Laufe der letzten Jahre nahmen Forschungen auf den Gebieten der Strahlenbelastung und Elektosmog immens zu und wurde schließlich wissenschaftlich nachgewiesen. Mittlerweile lässt sich ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Strahlungen und körperlichen Beschwerden nachweisen. Mit Hilfe verschiedener Ansätze lassen sich Belastungen identifizieren und eindämmen, sowohl beim Patienten selbst als auch in Räumlichkeiten, in denen sich die belastete Person aufhält.

Mehr dazu im Bereich Umweltmedizin

Entgiftung und Ausleitung

Schwermetallbelastungen und Umweltgifte stellen häufig ein großes Leiden für betroffene Patienten dar und können ein äußerst umfangreiches und diffuses Symptomspektrum aufweisen. Dies kann von allgemeinen Unwohlzuständen bis zu konkreten Stoffwechseldysfunktionen reichen. Daher ist es umso wichtiger, Belastungen zu identifizieren und vollumfänglich aus dem Körper auszuleiten.

Mehr dazu im Bereich Umweltmedizin

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Regulationstherapie aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die in der Lage ist, Kräfteungleichgewichte im Körper mit Hilfe von gezielten Punktierungen auszugleichen.

Wir praktizieren die Sonderform Tera Force.