+49 (0) 7231 / 31 35 33 praxis@drwoitzel.de

Borreliose behandeln

Borreliose natürlich und alternativ behandeln
Borreliose

Was ist Borreliose (Lyme Desease)

Die Borreliose zählt zu den meisten unterschätzten und verharmlosten Krankheiten. Dies wurde am 13.08.2010 vom Patientenbeauftragten der Bundesregierung geäußert. Die Borreliose ist zudem eine große Herausforderung, insbesondere für unser Sozialsystem. Erkenntnisse bezüglich der Borreliose werden nach wie vor nicht wahrgenommen und vernachlässigt. Daher ist es sinnvoll, die Historie der Borreliose zu kennen, um die Brisanz dieser Erkrankung zu erkennen.

Die Borreliose = Spirochäten wurden als biologische Kriegswaffe im zweiten Weltkrieg eingesetzt. Maßgeblich verantwortlich hierfür war SS Reichsführer Heinrich Himmler, der aufgrund erfolgreicher Versuche mit Borrelien durch Dr. Erich Traub, diese in der Ukraine einsetzte. Nach Kriegsende kam Dr. Traub über das Projekt Paperclip in die USA und ihm wurde ein Labor LAB 257 auf Plum Island zugeteilt. Dort hat er im Auftrag des amerikanischen Militärs seine Versuche erfolgreich weitergeführt. 1953 kehrte E. Traub nach Tübingen zurück. Das Labor wurde von anderen Wissenschaftlern übernommen und es passierten einige Pannen. Die Gegend wurde kontaminiert und es kam zu einer Ausbreitung der noch aggressiveren Form der Borrelien.

Erstes Auftreten von Krankheiten geschah im Jahre 1975 in Lyme Connecticut (USA). Eine erstmalige Identifizierung der Borrelien gelang 1982 durch Willy Burgdorfer unter Mitwirkung von Lydia Mattman. Nach ihm wurde auch die Borrelia Burgdorferi benannt.

Übertragungswege Borreliose

Die Borrelien werden überwiegend durch folgende Mechanismen übertragen:

  • Zecken
  • Moskitos
  • Stechmücken
  • Bremsen
  • nicht pasteurisierte Milch (lt. Wissenschaftlern der Universität Wisconsin)
  • Bluttransfusionen lt. CdC (Centers of Desease Control and Prevention) überleben alle Borrelien Transfusionsverfahren
  • Von Mensch zu Mensch (Muttermilch, Sexualverkehr laut Charles Ray Jones, MD, Leitender Arzt der Pädiatrie)

Anzeichen einer Borreliose

Anamnestische und klinische Hinweise für eine Borreliose-Erkrankungen sind:

  • Wortfindungsstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Lesestörungen
  • Myokarditis (zunehmend)
  • Gelenkschmerzen
  • Gelenkschwellung
  • Gesichtslähmung / Faszialisparese
  • Augenschmerzen / „Schleiersehen“ / Doppelbilder
  • lymphatische Erkrankungen
  • Sarkoidose
  • Lymphome
  • Non Hodgkin Lymphom
  • Schizophrenie
  • Panikattaken
  • Anorexia nervosa
  • Autismus
  • Asperger Syndrom
  • MS und ALS

Borreliose behandeln

Verschaffen Sie sich einen Überblick in wie weit eine Photonenbehandlung bei der Borreliose (Lyme Desease) Unterstützung liefern kann und welche Erfahrungswerte es durch die Behandlung gibt.

Das Programm „Photonentherapie chronischer Krankheiten (Borreliose III)“ vom 23.05.2009 in Königswinter a. Rh. kann in voller Länge direkt beim Ersteller AV Recording Service GbR bezogen werden. Einen Auszug aus der DVD finden Sie hier:

Unser Leistungsspektrum

Photonentherapie Dr Woitzel Pforzheim

Photonentherapie

Der ganzheitliche Ansatz zur Behandlung von Borreliose und anderen Coinfektionen

Borreliose behandeln Dr Woitzel Pforzheim

Borreliose behandeln

Borreliose ganzheitlich mit Hilfe der Photonentherapie natürlich behandeln

Posturologie Dr Woitzel Pforzheim

Posturologie

Posturologische Behandlung unter  Betrachtung des gesamten tonischen Haltungssystems

Chirotherapie Dr Woitzel Pforzheim

Chirotherapie

Ein ganzheitlicher Ansatz manueller Therapien zur Aufrechterhaltung der Funktionsweise von Sehnen, Muskeln, Faszien, etc.

Nichtlineare Analysesysteme Dr Woitzel Pforzheim

NLS

Bei der nichtlineare Analyse handelt es sich um ein bio-energetisches System, welches den gesamten Zustand des Energiekörpers erfassen und auswerten kann.

Umweltmedizin Dr Woitzel Pforzheim

Umweltmedizin

Hausbegehungen und Laboruntersuchung inklusive Diagnostik und Behandlung

Naturheilverfahren Dr Woitzel Pforzheim

Naturheilverfahren

Pflanzliche und homöopathische Mittel zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Ozontherapie Dr Woitzel Pforzheim

Ozontherapie

Sauerstoff-Eigenbluttherapie zur Förderung der Durchblutung und Aktivierung der körpereigenen Kräfte

Global Diagnostics Dr Woitzel Pforzheim

Global Diagnostics

Neuartiges Verfahren auf physikalischer Grundlage zur Messung des energetischen Zustands des Körpers.

"Je einfacher, umso universeller"

- Dr. med Ingo D. E. Woitzel -

Fragen oder Termin vereinbaren?

Tel. Sprechzeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr & 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr & 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr & 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Unsere Adresse

IBT Privatpraxis GmbH
Dr. med Ingo D.E. Woitzel
Luisenstraße 54-56
75172 Pforzheim

Kontakt

praxis@drwoitzel.de

+49 (0) 7231 / 313 533